Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Das Tracking des verwendeten Webanalysedienstes Matomo kann deaktiviert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Telegate – Siebel

NTT DATA unterstützte Telegate als Generalunternehmer bei der Implementierung von Siebel 8.0. Die neue CRM-Lösung ermöglicht Telegate ein einfacheres und effizienteres Arbeiten.

Telegate – Implementierung von Siebel 8.0

Neue CRM-Lösung für mehr Erfolg in der Kundenakquise 

Die Telegate AG – fast jeder kennt das „Da werden Sie geholfen“ des renommierten Auskunftanbieters. Weniger bekannt ist dagegen das zweite Standbein des Unternehmens: Werbeeinträge im Telegate-Internetverzeichnis 11880.com und klicktel.de. Um Brancheneinträge an werbetreibende kleine und mittelständische Unternehmen und Dienstleister zu verkaufen, betreibt Telegate eigene Vertriebs-Call Center. 2006 zeichnete es sich ab, dass das Kundenmanagementsystem an seine Grenzen stieß. Telegate entschied sich für den Einsatz einer komplett neuen CRM-Lösung – und für NTT DATA als Projektpartner.

„Wir wollten das Ganze in eine neue Dimension heben, dafür brauchten wie einen Generalunternehmer, der uns in die Siebel-Welt hineinhilft: Von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Betrieb,“ sagte Michael Geiger, Projektverantwortlicher bei Telegate. 

Siebel 8.0 – groß einsteigen, wenig anpassen

Die Wahl fiel auf das damals brandneue Release Siebel 8.0. Dazu Michael Geiger von Telegate, der die komplette Neuintegration verantwortete: „Wir wollten lieber einmal groß einsteigen, um dann hinterher nur noch das Notwendige an unseren Prozessen anpassen zu müssen. Mit Siebel 8.0 hat NTT DATA die richtige Lösung vorgeschlagen – funktional, aber auch was die Kosten anging.“

NTT DATA: Generalunternehmer für die Siebel-Welt

Im März 2007 wurde ein erstes Grobkonzept erarbeitet, und zwar so detailliert, dass NTT DATA ein Festpreisangebot abgeben konnte – für Hardwaresizing und -bereitstellung sowie Softwareimplementierung und Support. Im Juli 2007 begannen dann die Workshops mit Telegate, um die Anforderungen an das neue System zu definieren. „Wir wollten das Ganze in eine neue Dimension heben, dafür brauchten wir einen Generalunternehmer, der uns in die Siebel-Welt hineinhilft: Von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Betrieb“, so Michael Geiger.

Weniger Akquisekosten, flexibleres Kampagnenmanagement

Im Februar 2008 konnte das Implementierungsprojekt abgeschlossen werden – mit Erfolg: Die neue CRM-Lösung ermöglicht Telegate ein einfacheres und effizienteres Arbeiten. So lassen sich zum Beispiel jetzt dank breiterer Segmentierungsmöglichkeiten potenzielle Kunden viel passgenauer aus dem Datenpool fischen. Allein dadurch ist der Arbeitsaufwand kleiner geworden und die Abschlusskosten pro verkaufter Werbeplatzierung sind gesunken. „Aber das wichtigste“, freut sich Michael Geiger, „ist, dass wir jetzt viel flexibler sind, was das Management der Kampagnen anbelangt.“