Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen, um die Nutzung unserer Internetseiten zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Das Tracking des verwendeten Webanalysedienstes Matomo kann deaktiviert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

NTT DATA ausgezeichnet: Besonders gute Karrierechancen für Frauen

IT-Dienstleister im jährlichen Report des Frauen Karriere index auf Platz 1 in der Kategorie „Newcomer“

München, 9. März 2018 – NTT DATA Deutschland wurde vom Frauen Karriere index (FKi) für das herausragende Engagement im Bereich Frauenförderung ausgezeichnet. Im jährlichen FKi-Report belegte der globale IT-Dienstleister in der Kategorie „Newcomer“ den ersten Platz, im Ranking der 34 Besten erreichte das Unternehmen einen hervorragenden 6. Platz. Bei der Preisverleihung im Rahmen des Weltfrauentags nahm Ilka Friese, Chief Financial Officer NTT DATA Deutschland, die Urkunde entgegen. Der Frauen Karriere index analysiert jährlich eine Vielzahl an Parametern in Unternehmen und Organisationen, die Aufschluss über das Karriere- und Entwicklungspotenzial von Frauen in verschiedenen Rollen bieten.

In den drei Bereichen „Status & Dynamik“, „Commitment“ und „Rahmenbedingungen“ untersucht der Index die Karriereentwicklung von Frauen. Besonders in der letzten Kategorie sticht NTT DATA gegenüber anderen Unternehmen deutlich hervor. Diese untersucht Aspekte wie Flexibilität, Präsenzkultur und Transparenz von Entscheidungen. Mit 88 von 100 möglichen Punkten schnitt das Unternehmen hier sehr gut ab. Auch im Bereich „Commitment“, der die Ziele für den geplanten Frauenanteil allgemein und in Führungspositionen sowie angestrebte Förderungsmaßnahmen analysiert, liegt NTT DATA mit 80 Punkten über dem Durchschnitt.

„Bei NTT DATA haben wir es uns zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil sowohl unter den Beschäftigten als auch unter Führungskräften signifikant zu erhöhen. Bei den Einstellungen haben wir uns mit einem Anteil von 30% weiblichen Neueinstellungen bereits deutlich verbessert“ meint Ilka Friese, Chief Financial Officer bei NTT DATA Deutschland. Mit ihrem engagierten Team arbeitet sie innerhalb der globalen Initiative Women inspire NTT DATA (WiN), die das Unternehmen zu unterschiedlichen Maßnahmen inspiriert, darunter Programme wie die Förderung gleicher Karriere- und Entwicklungschancen für Frauen und Männer und das eigens bereitgestellte Budget, um das Gender Pay Gap bei NTT DATA zu schließen.

„Es gehört zu unseren Unternehmenszielen, eine ausgewogene Belegschaft zu haben“, betont Toshio Iwamoto, President & CEO NTT DATA Corporation. „Daher legen wir großen Wert darauf, in unserem Unternehmen Frauen einzustellen, sie zu halten und ihnen alle Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.“

Über NTT DATA

NTT DATA ist ein führender Anbieter von Business- und IT-Lösungen und globaler Innovationspartner seiner Kunden. Der japanische Konzern mit Hauptsitz in Tokio ist in über 50 Ländern weltweit vertreten. Der Schwerpunkt liegt auf langfristigen Kundenbeziehungen: Dazu kombiniert NTT DATA globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis und bietet erstklassige, professionelle Dienstleistungen von der Beratung und Systementwicklung bis hin zum Outsourcing. Weitere Informationen finden Sie auf www.nttdata.com/de.

Pressekontakt:

NTT DATA Deutschland GmbH
Christiane Wörle
Pressesprecherin
Tel.: +49 69 97261-417
E-Mail: Christiane.Woerle@nttdata.com

Download